Home / D1-Junioren (U13) / U 13 Nachwuchskicker vom TV Jahn Schneverdingen werden Hallenkreismeister

U 13 Nachwuchskicker vom TV Jahn Schneverdingen werden Hallenkreismeister

In einem sehr packenden Turnier hatte das Team von Trainer Sascha Krähe und Co-Trainer Alexander Poulios am Ende die Nase vorne und sich verdient den Hallenkreismeistertitel im Jahrgang U13 gesichert.
Durch den schmerzhaften Ausfall von Kapitän Ole Mats Däumler hat einer der Leistungsträger gefehlt, doch die Mannschaft hat diese Schwächung gut kompensiert.

 

Er war mit seinen insgesamt sechs Treffen maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt.
Leland Krähe

Das erste Spiel gewannen die Jahnler mit 2:1 gegen die FSG Heidmark, im zweiten Match wurde die Mannschaft der JSG Nordheide / Rethem mit 4:0 geschlagen.  Im dritten Spiel traf dann der TVJ auf den Erzrivalen JSG Munster/Breloh.     Das hart umkämpfte Spiel ging 1:1 Unentschieden aus. In der letzten und entscheidenden Partie gegen die SG Wintermoor U12, die als Hallenkreismeister ihres Jahrgangs bei der U – 13 mitspielen durfte, haben sich die Jahnler die Zähne ausbeißen müssen. Zeitweise in Unterzahl spielend haben sich die Heideblütenstädter mit viel Kampf und Willensstärke das entscheidende 1:0  durch einen Treffer des Torgaranten Leland Jerome Krähe erzwungen.

 

 

 

Die U13 des TV Jahn Schneverdingen war in dieser Hallensaison mit insgesamt drei Mannschaften und 24 Kindern ins Rennen gegangen. Alle Teams erreichten die Zwischenrunde, worauf Trainer Sascha Krähe sehr stolz ist.

Über Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.