Home / Allgemein / Volker Leuschner wird sportlicher Berater des TV Jahn Jugendfußballs

Volker Leuschner wird sportlicher Berater des TV Jahn Jugendfußballs

 Der langjährige und erfahrene Auswahltrainer Volker Leuschner übernimmt eine neue Aufgabe und wird per sofort Berater des Jugendfußballs im TV Jahn Schneverdingen. Seine vorrangige Aufgabe wird es sein, dass Jugendkonzept des Vereins mit Leben zu füllen. Dazu wird Volker Leuschner Trainingseinheiten der Jugendmannschaften begleiten, Trainer zu Inhalten der Altersklassen und Problemlagen beraten und außerdem Spiele beobachten und gemachte Erkenntnisse mit den Trainern analysieren.

Den TV Jahn Verantwortlichen war es dabei wichtig, jemanden zu installieren, der über einen reichen Erfahrungsschatz verfügt, ein hohes Fachwissen hat und Leute begeistern und überzeugen kann und möglichst nicht aus dem eigenen Verein kommt, um einen neutrale und vor allem unvoreingenommene Sichtweise zu garantieren. Nach dem Leuschner die U14 von Vorbrück Walsrode zur Halbserie abgegeben hatte, galt er als Wunschkandidat für diese Position im Verein.

Der Walsroder war nach wenigen Gesprächen von den Vorstellungen des TV Jahn Vorstandes überzeugt und freut sich darauf in diesem Verein mit seinen  vielen Möglichkeiten etwas bewegen zu können.

Den Jugendtrainern wurde die Idee in der letzten Trainersitzung vorgestellt und stieß auf sehr große Zustimmung. Bereits in dieser Woche laufen die ersten Einheiten unter Beobachtung von

  Leuschner, der sich in allererster Linie den Mannschaften im Verein widmet, die sich eine Beratung wünschen.

 

Im Bild hier der 2006er Jahrgang mit den U12 Trainern Sascha Krähe, Marco Aehlig und Alexander Poulios, die sich auf die Zusammenarbeit freuen sowie Rainer Breitzke (2.v.r.) der Volker Leuschner (1. v.r.) von der TV Jahn Vorstandsseite herzlich auf dem Platz begrüßt. 

Über Patrick

Check auch

Spartenversammlung der Fußballer des TV Jahn Schneverdingen

Spartenversammlung der Fußballer des TV Jahn Schneverdingen Die jährliche Spartenversammlung der Fußballabteilung des TV Jahn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: