Home / Frauen / „Damen“ Rückkehr von Trainer Detlef Krieg – Sieg gegen Vfb Vorbrück Walsrode

„Damen“ Rückkehr von Trainer Detlef Krieg – Sieg gegen Vfb Vorbrück Walsrode

Nach Rückkehr von Trainer Detlef  Krieg konnten die Damen des TV Jahn Schneverdingen in der Fußball-Kreisliga endlich ihren ersten Rückrundensieg einfahren und den Vfb Vorbrück Walsrode mit 3:1 bezwingen. Für den Tabellenzweiten SC Tewel reichte es beim Tabellenschlusslicht SSV Südwinsen dieses Mal nur für ein 1:1-Unentschieden. 

VfB Vorbrück Walsrode – TV Jahn Schneverdingen 1:3 (0:1)

Der TV Jahn agierte von Anfang an aus einer sicheren Abwehr heraus, musste aber über 90 Minuten Walsrodes schnelle Sturmspitzen im Auge behalten. Ein Angriff über die rechte Seite kam dann aber zunächst gefährlich nah vor das Walsroder Tor. Den ersten Schuss parierte die Torfrau, den Abpraller brachte Jule Corleis im Netz unter (24.). Eine ähnliche Situation führte zum 2:0, dieses Mal war es Xenia Stevens, die richtig stand (61.). In der zweiten Hälfte hatte der TV Jahn dann aber mehr Probleme den Ball im Mittelfeld in den eigenen Reihen zu halten, was dem VfB mehrere Torchancen ermöglichte, von denen eine in der 65. verwertet wurde. Die Schneverdingerinnen verteidigten die Führung aber bis zum Schluss erfolgreich und erhöhten durch Rebekka Renk sogar noch auf 3:1 (87.).

Tore: 0:1 Jule Corleis (24.), 0:2 Xenia Stevens (61.), 1:2 Lea-Malin Ahrens (65.). 1:3 Rebekka Renk (87.).

Über Patrick

Check auch

„Damen“ Tv Jahn Schneverdingen spielt unentschieden gegen SSV Südwinsen

  In der ersten Halbzeit spielten die Schneverdingerinnen munter nach vorn und ließen den SSV …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: