Home / 1.Herren / Starke zweite Halbzeit beschert Heimsieg – 3:0 gegen SV Bendestorf

Starke zweite Halbzeit beschert Heimsieg – 3:0 gegen SV Bendestorf

Es hat ein wenig gedauert bis Spieler und Fans erleichtert die drei Punkte eintüten konnten.
Trainer Peter Crone rotierte zu Beginn des Spiels ein wenig. So spielte Jascha Gölitzer beispielsweise im linken Mittelfeld oder Zentrum-Spieler Collin Rieser wurde erst in der zweiten Halbzeit gebracht.

Wir wollten etwas rotieren und den Spielern die ein oder andere Pause gönnen. Das ist uns grundsätzlich wichtig auch mal die Positionen zu verändern. Es soll ja auch mal etwas ausprobiert werden

so Teamchef Jan Schloo.

Die erste Halbzeit blieb zunächst torlos. Das kam nicht von ungefähr:

Wir haben uns vorgenommen den Gegner früh zu pressen, zu Fehlern zu zwingen um so zum Torabschluss zu kommen. Das haben wir leider in der ersten Halbzeit nicht mit dem nötigen Druck hinbekommen. Wir hatten dennoch die ein oder andere Torchance, die wir leider nicht nutzen konnten

so Schloo zur taktischen Ausrichtung und dem ersten Durchgang.

Im zweiten Abschnitt der Partie wurde es dann besser. Wir sind gut in die zweite Halbzeit gekommen. Nachdem sich ein Bendestorf-Verteidiger nicht ganz so clever anstellt und Steven Sieling zu Fall bringt, verwandelt Fabian Natter den fälligen Elfmeter souverän.
Nach dem Tor lief es dann richtig gut. Die weiteren beiden Treffer von Jerrik Kähler (65.) und Niklas Gölitzer waren richtig schön herausgespielte „Buden“.
Jan Schloo fasst das Spiel zufrieden zusammen und blickt schon auf das Derby am Mittwoch:

Es war dann ein verdienter Sieg. Vor allem, dass wir zu Null spielen ist schön. Karim Attia hatte einige gute Aktionen. Wir haben die Tore schön herausgespielt und hatten einginge schöne Spielzüge.
Jetzt geht der Fokus auf Mittwoch und den MTV Soltau. Wir lassen uns von der Tabellensituation nicht beirren und wissen, dass der MTV Soltau eine harte Nuss wird.

In der Tabelle haben wir jetzt 31 Punkte und halten Kontakt zu den oberen Plätzen.

Anpfiff gegen den MTV ist am Mittwoch bereits um 19:30 Uhr in Soltau (Im Ostpark).
Kommt gerne vorbei um uns zu unterstützen.

Über Patrick

Check auch

„1.Herren“Favoritenrolle gegen VFL Maschen – Heimspiel auf dem Kunstrasen

Nachdem unser Auswärtsspiel in der vergangenen Woche gegen die SG Scharmbeck-Pattensen ausfallen musste (Nachholtermin: 16.05. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: