Home / 3.Herren / „3.Herren“ Topspiel am Samstag gegen SC Tewel

„3.Herren“ Topspiel am Samstag gegen SC Tewel

Am 24.03.2018 findet das Topspiel der 3.KREISKLASSE HEIDEKREIS NORD statt.

Sc Tewel (Platz 1) gegen Tv Jahn Schneverdingen III (Platz 2), die Jahnler sind nach einer starken Hinrunde das Team mit der stärksten Defensive.

Das Hinspiel wurde mit 1:2 knapp auf heimischen Rasen verloren, doch diesmal versprechen sich die Jahnler mit einem Sieg, an SC Tewel näher ranzukommen denn 4 Zähler trennen sich beide voneinander.

Die letzten 5 Spiele der Rückrunde konnten mit 4 Siegen und 1 Unentschieden für die Jahnler gut geschrieben werden.

Vor dem Spiel am Samstag konnten wir Steffen, Gudjons (Trainer der 3.Herren) noch ein paar Fragen stellen über die Rückrundenvorbereitung, Defensive, Saisonziele und Kader.

 

Trainer 3.Herren
Steffen,Gudjons
  1. Wie zufrieden bist du mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung, konnte aufgrund der Wetterlage gut Trainiert werden?

Die Wintervorbereitung war sicherlich wie bei allen Mannschaften nicht ganz optimal. Nichtsdestotrotz haben wir das Beste aus der Situation  gemacht und uns auf dem Kunstrasenplatz, soweit es möglich war, vorbereiten können.

Die letzten Wochen konnten wir dann unseren Plan durchziehen, so dass wir Top fit in die Rückrunde starten.

Nicht zufrieden bin ich mit den Ergebnissen der Testspiele, hier haben wir nicht das gezeigt was wir können auch wenn es überwiegend gegen höherklassige Gegner ging. Die Fehler haben wir dennoch aufgearbeitet und die jungen Spieler werden und müssen weiter daran arbeiten und lernen stetig dazu.

 

Testspielergebnisse:

Tv Jahn Schneverdingen III 4:9 Tv Jahn Schneverdingen / Sg Wintermoor

Tv Jahn Schneverdingen III 2:6 Buchholzer FC

  1. Die Zahl der Gegentore (10) in 8 Spielen spricht für eine starke Abwehrleistung in der Hinrunde, wurde darauf spezialisiert Trainiert?

Wir haben ein System entwickelt das uns kompakt und sicher stehen lässt. Dazu kommen die erfahrenen Hasen die die jungen Spieler führen. Dennoch sollten wir uns darauf nicht ausruhen, sondern stetig uns weiterentwickeln.

  1. Die 3.Herren stehen nach der Hinrunde auf dem 2. Tabellenplatz. Mit welchem Saisonziel gehst du in die Rückrunde?

Meine Aufgabe mit der 3. Herren ist es jungen Spielern die Möglichkeit zu bieten Fußball zu spielen, dafür haben wir eine 3. Mannschaft eröffnet. Der Zuspruch danach war sehr groß, dem sind wir nachgekommen.

Hieraus nun eine so erfolgreiche Truppe auf den Rasen zu bringen ist schon sehr lobenswert. Wir geben den Spielern dennoch keine Ziele vor, sie sollen Spaß am Fußball und in der Gemeinschaft haben. Was letztendlich am Ende der Saison heraus springt müssen wir abwarten. Schade finde ich auch den Rückzug einiger Mannschaften aus der 3.KK somit leidet auch die Qualität und die Aussagekraft der Liga. 

  1. Für das Spiel Topspiel der Liga gegen SC Tewel wie steht es um den Kader volle Auswahl, verletzte oder Wiederkehrer dabei?

Die Jungs sind heiß endlich wieder im Wettbewerb auf dem Rasen stehen zu können. Die Wintervorbereitung ist nie eine angenehme Sache für Fußballer. Wir haben aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen, die wir begleichen wollen. Der SC Tewel ist für mich nicht zu unrecht ganz oben, dennoch werden wir alles daran setzen den bestmöglichen Kader aufzustellen um den Spitzenreiter zu ärgern. Man darf gespannt sein.

 

Über Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: