Event News:
Home / E1-Junioren (U11) / „U11“ überrollt JSG Munster-Breloh II mit einem 0:14 Auswärtssieg

„U11“ überrollt JSG Munster-Breloh II mit einem 0:14 Auswärtssieg

Auch für unsere U11 hieß es am 16.03.2018 Auftakt spiel der Rückrunde, doch früher als erwartet denn JSG Munster-Breloh meldete erst vor kurzem ein 2tes Team für die Liga an Ohne Wertung.

Somit konnten wir nochmal Praxis und Erkenntnisse sammeln für die kommenden Spiele und Turniere.

Durch die Wettervoraussagen meldete der Trainer Patrick Regener den Eltern natürlich mit, den Kindern Handschuhe, Mütze, Thermohosen und Thermopullis einzupacken für das Spiel.

Leider mussten wir auf einige unser Spieler verzichten wie z.b unseren Kapitän und Abwehrchef Hakan (Urlaub) Lars, Yusuf (Verhindert) und Joris (Verletzungsbedingt). Doch da dieses Spiel ohne Wertung stattfand, konnte Trainer Patrick Regener auf Taktischeänderung eingehen und Varieren.

Ankunft in Munster am Osterberg fing es dann leicht an zu schneien der im Spiel leicht stärker wurde, da kamen dann alle wärmenden Kleidungsstücke zur schau, doch gleich auf dem Platz fing die U11 an sich direkt Warm zu machen, um gar nicht die Kälte an sich ranzulassen.

Das Spiel fing direkt gut für uns an, denn das frühe stören am Gegner wurde intensiv Trainiert und die Jungs setzen dies auch überzeugend um, so dass der Gegner kaum reagieren konnte und wir mit (0:1) in der 2.Minute mit ein starken Kopfball durch Lukas, Joost in Führung gingen.

In der 4.Minute setzte sich Samuel, Seydel von der Abwehrposition mit nach vorne durch und senkte den Ball zum (0:2), der ein überragendes Spiel ablieferte und als Kapitän und Abwehrchef unseren Hakan souverän ersetzte.

Nach 5.Minuten war es dann schon eindeutig, denn Kenneth, Cheung eroberte sich den Ball auf der Rechten Außenseite, auch wieder durch super frühes stören den Ball und schoss aus ca.18 Metern einfach ab und der Ball flog unhaltbar in die linke obere Ecke so stand es dann schon (0:3) für unsere Jahnler.

Die Jungs waren super motiviert und energisch im Spiel und das merkte man auch jeden einzelnen Spieler an.

In 7,9 und 22.Minute war es dann wieder Lukas, Joost der heute überragend drauf war und somit einem Viererpack in die Halbzeitpause (0:6) gehen konnte.

Auch mit einer hohen Führung zur Halbzeit fing das Spiel nicht an abzuflachen ganz im Gegenteil in der 31.Minute war wieder Lukas, Joost zur stelle der das (0:7) machte.

Ab jetzt ging es wieder nur Richtung das Tor der Gastgeber das (0:8) schoss dann Yoel, Kraszon mit einem super Solo lauf von der Mittellinie aus hing er 2 Spieler ab, aber auch das Auge das er nicht mehr abspielen konnte, da 2 Mitspieler im Abseits waren hatte er bedacht und schoss so sein 1.tes Saisontor.

Die weiteren Tore für unseren Tv Jahn schossen

Lukas, Joost (0:9) 37‘
Torben, Tröstrum (0:10) 38‘
Samuel, Seydel (0:11) 40‘
Lukas, Joost (0:12) 47‘
Lukas, Joost (0:13) 48‘
Leon, Stier (0:14) 49‘

 

Trainer Patrick Regener ist voll und ganz zufrieden mit der Leistung seiner Jungs :

Ich bin schon echt Stolz auf meine Jungs, denn was sie heute abgeliefert haben zeigt mir nur das was ich mit Ihnen Traniere auch aufgenommen wird und im Spiel umgesetzt wird.
Gerade da wir erst seit August 2017 ein Team sind und uns immer weiter entwickeln. Was man aber der tollen Trainingsbeteiligung verdanken darf, denn so haben Sie sich solche Siege einfach verdient.

Doch am 11.04.2018 um 18:00 Uhr auf heimischen Rasen, haben wir echt ein Harten Brocken vor uns im Pokalspiel, denn mit JSG Nordring wird es nicht einfach doch wir werden alles daran setzen noch eine Runde weiter zukommen. Jetzt wünsch ich meinen Jungs erstmal schöne und erholsame Osterferien.Zur ersten Trainingseinheit nach den Ferien gibt es dann nochmal eine große Überraschung für alle Spieler. 🙂

 

Bilderstrecke zum Spiel gegen JSG Munster-Breloh II

 

 

 

 

Über Patrick

Check auch

Die Vorbereitung startet für die U11 am 30.01.2018

Am 30.01.2018 startet die U11 die Vorbereitung der Rückrunde mit einigen Events und noch kommenden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: