Home / E2-Junioren (U10) / U10 „Mit zweit Teams in der Zwischenrunde“

U10 „Mit zweit Teams in der Zwischenrunde“

Mit zwei gemeldeten Mannschaften ging der 2008er Jahrgang des TV Jahn in diesem Jahr in die Hallensaison. Personell straff geplant, durfte es keine Ausfälle geben. Leider gab es diese eben doch, sodass Pascal und Iwan dankbar das eine oder andere mal auf Spieler der U9 zurückgriffen.

Beide Teams wurden vor den Vorrundenturnieren nahezu gleichstark zusammengestellt und qualifizierten sich hinter Tewel/Neuenkirchen dann auch als 2.(TVJahn2) und 3.(TV Jahn1) für das Zwischenrundenturnier am Samstag, 17.2.2018 in Munster.

Dort kam es dann zuerst zum direkten Duell der Jahnler, das durch ein Tor in buchstäblich letzter Minute zu gunsten des TV Jahn2 entschieden wurde.
Danach gab es für den TV Jahn1 ein 2:2 gegen Munster/Breloh2, eine 1:2 Niederlage gegen Munster/Breloh1, einen harterkämpften 3:2 Sieg gegen Tewel/Neuenkirchen und eine knappe 0:1 Niederlage gegen Wintermoor1.

Der TV Jahn 2 spielte 1:2 gegen Tewel/Neuenkirchen, 0:3 gegen Wintermoor1, 0:3 gegen Munster/Breloh1 und zum Ende noch 2:2 gegen Munster/Breloh2.

Letztlich schied man zwar mit beiden Teams aus, zeigte aber, dass man durchaus gut mit zwei ausgeglichenen Teams mithalten kann. Die Jungs hatten Spaß und wünschen den qualifizierten Teams viel Erfolg in der Endrunde!

Kader TV Jahn1: Henri Dierksheide, Luca Noél Birk, Jamie Rößler, Maxim Dill, Denny Gauzer, Fabian Kollin, Mats Rippe

Kader TV Jahn2: Justus Baden, Max Bellmann, Nico Dill, Finn Krähe, Eric Holz

 


Über Patrick

Check auch

E2-Junioren U10 verteidigen Tabellenführung

Am 1 September war die SG Wintermoor 68 zu Gast. Man hatte noch eine Rechnung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: