Home / E2-Junioren (U10) / U9 „TV Jahn erkämpft sich Zugabe bei der Hallensaison“

U9 „TV Jahn erkämpft sich Zugabe bei der Hallensaison“

Sechs Hallenturniere haben die Spielerinnen und Spieler des 2009er Jahrgangs des TV Jahn mittlerweile absolviert.

Neben der Kreismeisterschaftsvor- und -rückrunde wurden Einladungsturniere z.B.  in Winsen/L., Welle und Achim absolviert.[gdlr_row]

Das siebte Turnier folgt am kommenden Sonntag in Bothel. Alle Turniere wurden dazu genutzt, dem gesamten Kader Möglichkeiten zu geben, sich in Wettkämpfen zu erproben.
Aber mit der heutigen Zwischenrunde der U9 in Soltau haben sich die jungen Jahnler dann auch für ihr bisheriges Trainingsengagement belohnt, an dem zweimal pro Woche zumeist 11-13 Kinder des 15er Kaders teilnehmen.[gdlr_row]
Nach zwei Auftaktniederlagen gegen Fulde (1:2) und Lönsheide (0:2) bewies das Team von Oliver Ippich und Daniel Wächtler Moral und erreichte drei souveräne Siege gegen Munster-Breloh (4:0); Neuenkirchen/Tewel (5:2) und MTV Soltau (4:0). Damit erreichte man mit 9 Punkten und 14:6 Toren Platz zwei in der Zwischenrunde hinter dem verlustpunktfreien Team aus Fulde.
Schön anzusehen war auch, dass nahezu alle Tore rausgespielt wurden und sich fünf verschiedene Torschützen am Turnier eintrugen.[gdlr_row]
Somit darf man jetzt auch am Endrundenturnier am 25.02. in Walsrode teilnehmen.
Die jungen Fußballer(innen) die in der Meisterschaft eigentlich in der unteren 1. Kreisklasse kicken, freuen sich dass sie das erreichen konnten, obwohl das Trainerteam stets die Ausbildung aller Spieler im Vordergrund sieht und das den Ergebnissen unterordnet.
Der Satz des Tages kam aber von einem U9 Spieler selber.
Auf die Frage eines Mitspielers, wer eigentlich heute Kapitän wäre, sagte der Junge laut in der Kabine: „Wir brauchen keinen Kapitän….Die Mannschaft ist der Kapitän!“ Respekt![gdlr_row]
[gdlr_divider type=“solid“ size=“50%“ ]

[gdlr_divider type=“solid“ size=“50%“ ]
Der Kader heute war: Alina Herrmann, Simon Trapp, Jean Grott, Justin Kose, Noah Joost, Jonas Gernoth, Henri Dierksheide, Jamal Witt, Hannes Wächtler und Noah Wystub

Über Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: